Es entscheidet nicht immer der Fertigungsprozess alleine über die Qualität, welche am Ende der Prozesskette ankommt. Vielfach ist es der Weg von einem Prozessschritt zum anderen, welcher die Herausforderung darstellt. Mit adäquaten Betriebsmitteln kann das Risiko von Qualitätsminderung oder gar Ausschuss des Produkts nahezu eliminiert werden. Den Anfang macht hier schon das „einfache“ Transportmittel für die interne, aber auch externe Logistik von Teilen. Oder aber spezifische Behältnisse mit angepasstem Innenleben für die Teilereinigung, ergänzt um das passende Einlagerungssystem. Bei der Auslegung Ihrer Betriebsmittel unterstützen wir Sie mit unserer ganzen Erfahrung vom Konzept bis zum Einsatz in Ihrem Prozess.